Aktuelles

Windkraft in Stephanshausen

- ABO-Wind zieht Genehmigungsantrag zurück - Rheingau bleibt windkraftfrei – toller Erfolg für die Bürgerinitiativen - Landesregierung muss falsche Energiepolitik endlich beenden Im Zusammenhang mit der heutigen Ankündigung von ABO-Wind, den Genehmigungsantrag für acht in Stephanshausen (Stadt Geisenheim) geplante Windkraftanlagen zurückzuziehen, erklärte René ROCK, energiepolitischer Sprecher und Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag: „Das ist eine kräftige Niederlage für ABO-Wind und eine gute Nachricht für die Menschen, weil damit auch das letzte im Rheingau geplante Windkraftprojekt vom Tisch ist. Der Rheingau bleibt frei von Windkraft und damit bleibt auch das einmalige Landschaftsbild erhalten.

Suchen 

Veranstaltungen

Termine